Unsere Tiere

Unsere Tiere

Bevor wir Dir unsere Herde vorstellen, hier erst einmal einige Fakten über Alpakas

Alpaka GesichtAlpakas gehören zur Familie der Kamele und sind eng verwandt mit dem Lama. Sie stammen ursprünglich aus Südamerika und sind domestizierte Tiere, d.h. es gibt keine wilden Alpakas. Sie wurden wahrscheinlich vor mehr als 5000 Jahren von den Inkas gezüchtet, weil ihre Wolle so vielseitig einsetzbar und flauschig weich ist. Mehr über die Wolle kannst Du in unserem Shop nachlesen.

Es gibt zwei Arten von Alpakas – das Huacaya und das Suri. Unsere Tiere gehören zu den Huacaya. Sie haben ein schönes weiches Fell. Das Fell der Suri ist länger und wellig. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben.

Am liebsten mögen sie Gras oder Heu, denn sie sind reine Pflanzenfresser.

Wenn sie sich hinsetzen klappen sie ihre Beine nach hinten.

Hier noch ein paar Daten kurz zusammengefasst:

Größe: zwischen 55 und100 cm Höhe
Gewicht: ca. 65 – 80kg
Farben: 22 unterschiedliche Farben
Alter: sie werden bis zu 20 Jahre alt

Noch eine wichtige Frage… Spucken Alpakas?

Ja. Nicht nur die Lamas spucken auch ein Alpaka zeigt Dir ganz genau wenn es wütend ist oder sich ärgert. Sie können bis zu 4m weiter spucken.

 

Unsere Herde stellt sich vor:

Tommy

Tommy…

ist der Chef. Seine Aufgabe ist es auf die Herde aufzupassen.

Duncan

Duncan …

ist neugierig aber zurückhaltend.

Emma

Emma …

unsere liebe Mama ist immer sehr distanziert.

Moni

Moni/Santa Monika …

kommt aus den Anden. Sie spuckt gern mal in die Herde.

Nya

Nya …

ist unser Kuschelalpaka.

Oskar

Oskar …

Er ist zwar klein aber super verfressen.

Bibo

Bibo …

Er ist unser “Ruhiger” aber immer gern zum spielen bereit.

Ida

Ida …

Frech und quirlig.